News


Anerkennung für Ivalua als Value Leader in einem breiten Spektrum von Lösungen durch Spend Matters


Ivalua erweitert die Führungspositionen in neuen Kategorien und demonstriert eine starke Plattform, die den Erfolg der Kunden antreibt

Frankfurt – 26. Oktober 2017 – Ivalua, führender, globaler Anbieter der Spend Management Cloud wird bei Spend Matters Value Leader im breitesten Spektrum der Lösungskategorien aller Anbieter auf der aktuellen SolutionMap. In Kombination mit einem Rekordwachstum auf mehr als 300 Kunden und einer branchenführenden Kundenbindungsrate von 98 % ist das ein weiterer Beleg dafür, dass Ivalua in der Lage ist, Beschaffungsorganisationen zu befähigen und Resultate zu liefern.

Die aktuelle Veröffentlichung der SolutionMap von Spend Matters umfasst das gesamte Spektrum des Ausgabenmanagements. Die Position als Value Leader auf dem höchsten Niveau ergibt sich aus einer hohen Bewertung des Produkt- und Kundenfeedbacks im Vergleich zu den Mitbewerbern. Ivalua wurde Value Leader in den beiden großen Kategorien Procure-to-Pay und strategische Beschaffungstechnologien (einschließlich Beschaffung, Ausgabenanalyse, Lieferantenbeziehungen, Risikomanagement und Contract Lifecycle Management). Auch in einzelnen Kategorien wie Ausgabenanalyse, Beschaffung, Lieferantenbeziehungsmanagement und Risiko, e-Procurement und Invoice-to-Pay belegte Ivalua einen Platz als Value Leader.

Der Persona-Ansatz von SolutionMap ist eine neue Herangehensweise bei der Technologieauswahl, die die einzigartigen Technologiebedürfnisse der Kunden auf der Basis von Ausgereiftheit, Präferenzen, Branche und anderen Faktoren betont. Ivalua passt insbesondere gut zu den „Deep“ und „Configurable“ Personas, die Reichweite, Bedeutung und Flexibilität der Plattform ansprechen und ihre Fähigkeit, wirkungsvolle Lösungen zu liefern.

„[Ivalua bietet] eine sehr flexible Lösung, die es uns ermöglicht, alle unsere Prozesse abzudecken und sie nach eigenem Ermessen zu verändern“,sagte Marek Dyczek, Direktor für Beschaffung und Kostenoptimierung des Lebensmittel- und Getränkehändlers AmRest. , „Bei Ivalua erhalten wir alles aus einer Hand mit klarem Bild und Preisgestaltung. Deshalb ist es für uns einfach, Personal und Aufträge zu verwalten.“

„Spend Matters bestätigt, was Ivalua immer bewusst war, ein rigider, pauschaler Technologieansatz eignet sich nicht, um die Beschaffung zu befähigen“, sagte David Khuat-Duy, Geschäftsführer von Ivalua. „Ivalua gelingt auf einzigartige Weise die ausgewogene Balance zwischen beschleunigten und umfassenden Kapazitäten, wie die Kunden sie heute erwarten und der Flexibilität, den sich verändernden, einzigartigen Anforderungen gerecht zu werden. Das und unsere enge Zusammenarbeit sind der Grund dafür, dass wir beständig die höchsten Kundenbindungsraten in der Branche erzielen.“