News


Scotiabank wählt Ivalua als globale Plattform für Lieferantenbewertung und Procurement


Paris, Frankreich – 11. Juni 2015 – Ivalua, führender Softwareentwickler für globales Kostenmanagement, informierte heute über die neue Zusammenarbeit mit einer der größten kanadischen Banken, die in Nordamerika den 9. Platz bei Vermögenswerten und Erträgen belegt und mit Ivalua ihre Beschaffungsprozesse zentralisieren und das globale Procurement und das Anbieterrisikomanagement stärken will.

„Bei der Scotiabank benötigten wir eine umfassende Lösung, um unsere Source-to-Pay-Prozesse effizienter zu managen und den Überblick des Unternehmens über die Lieferantenleistung und -risiken zu verbessern. Nach Prüfung aller Topanbieter auf dem Markt war Ivalua mit seiner integrierten Lösung und seinen Erfahrungen in der Finanzdienstleistungsbranche für uns die erste Wahl“, erklärt John Moran, Vize-Präsident Finanzen bei der Scotiabank.„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ivalua und auf eine langfristige, erfolgreiche Partnerschaft.“

Vor dem Vertragsabschluss mit Ivalua wurden die Beschaffungsprozesse über verschiedene Systeme gemanagt, was zu einem begrenzten Überblick über die Source-to-Pay-Prozesse führte. Außerdem entsteht durch die neuen Compliance-Anforderungen in der Finanzdienstleistungsbranche ein zunehmender Bedarf an effizienten Beschaffungs- und Lieferantenmanagementplattformen. Die Scotiabank wird die Lösung von Ivalua vor allem für die Automatisierung und die Unterstützung der folgenden Prozesse verwenden:

  • Alle Teile der Source-to-Pay-Prozesse der Scotiabank
  • Kostenanalyse
  • Beschaffungsservices
  • Ausgabenmanagement
  • Lieferantenrisikomanagement
  • Beschaffungsportfolio-Management

„Ivalua arbeitet seit langem mit führenden Finanzdienstleistern zusammen. Wir sind stolz darauf, mit so einem großen Unternehmen der Branche wie Scotiabank eine Partnerschaft einzugehen“, sagte Dan Amzallag, Vorstandsvorsitzender von Ivalua. „Auf dem heutigen Markt muss man über Slogan hinaus echten, messbaren Wert bieten. Die Kunden sind kritisch und Unternehmen wie die Scotiabank schauen sich die verschiedenen Technologien genau an. In der Regel finden sie auf diese Weise zu Ivalua.“

Über die Scotiabank

Scotiabank ist Kanadas internationalste Bank und ein führender Finanzdienstleister in Nordamerika, Lateinamerika, im Karibikraum, in Mittelamerika und Teilen Asiens. Die Bank bietet ihren 21 Millionen Kunden Beratung, Produkte und Dienstleistungen mit Betreuung von Privat- und Geschäftskunden, Vermögensverwaltung und Privat-, Business- und Investment-Banking. Mit mehr als 86.000 Mitarbeitern und einem Kapital von 852 Milliarden $ (Stand 31. Januar 2015) ist die Scotiabank an der Börse von Toronto (TSX: BNS) und New York (NYSE: BNS) notiert.



Latest News