Mineralöl, Erdgas und Energie

Angesichts der anhaltenden weltweiten Unsicherheiten, die auf Produktionsmengen, Nachfrage und Preisbildung lasten, müssen die angestammten Öl-, Gas- und Energieerzeuger für die Erhaltung ihrer Rentabilität zwingend ihre Kosten und Drittausgaben senken.

Die Produktions- und Betriebstätigkeiten im Mineralöl-, Erdgas- und Energiesektor sind typischerweise mit hohen Kosten und hohen Risiken verbunden und kapitalintensiv. Ein effizientes Sicherheitsmanagement, eine enge Zusammenarbeit mit den Lieferanten und Technikern vor Ort und die Reduzierung des Lieferantenrisikos sind deshalb für sie wesentlich, um ihre Leistungen zu optimieren. Nur durch Governance werden die Einkaufsprofis der Öl-, Gas- und Energieunternehmen die Vertrags-Compliance, die Einhaltung der Prozesse und den Aufbau nachhaltiger Lieferantenbeziehungen gewährleisten können.

Darüber hinaus können die für die strategische Beschaffung zuständigen Teams in ihrem gesamten Unternehmen einen erheblichen Mehrwert generieren, indem sie es den Akteuren ermöglichen, die Explorations-, Engineering- und Bautätigkeiten im Rahmen eines Projektansatzes zu bearbeiten. Eine Lösung, mit der komplexe Sourcing-Aktivitäten rationalisiert, die Transparenz verbessert und die Effizienz von Procure-to-Pay-Prozessen (P2P) gesteigert werden können, ist für die Exzellenz der Prozesse unentbehrlich.

Der beste Leitfaden für die Bereiche Mineralöl, Erdgas und Energie

 

Download

Dynamisieren Sie die Prozesse durch ein besseres Spend Management

 

  • Weltweite Zentralisierung der Beschaffungstätigkeiten
  • Senkung von Einkäufen außerhalb von Verträgen; Sicherstellung von Finanz- und operativer Compliance
  • Verwaltung von komplexem Sourcing
  • Verringerung der Ausfallzeiten; Ausstattung von mobilen Ingenieuren und Lieferanten
  • Erfüllung des Beschaffungsbedarfs von komplexen Projekten— Bau, Standortentwicklung, Exploration, Raffination usw.

Fortgeschrittene Ivalua-Funktionen für die Bereiche Mineralöl, Erdgas und Energie

 

Erzielung von Einsparungen und Erhaltung der Liquidität
  • Punktuelles Sourcing von Anfragen bei bevorzugten Lieferanten
  • Punktuelle Auszeichnungen für Lieferanten mit der besten Verfügbarkeit von Vorräten, Personal und Performance vor Ort
Automatisierung von End-To-End-Prozessen
  • Kostenvoranschlag für Leistungen vor Ort nach Prozessinitialisierung mit Anfrage und Bestellschein
  • Einkauf im Rahmen eines Dienstleistungsvertrags oder eines Dauerauftrags
  • Aktiva und Instrumente
Entwicklung von Agilität & Innovation
  • Zugang des Lieferanten zu vertraglichen Artikeln/Tarifen zur Erstellung von Schätzungen
  • Sourcing von Dienstleistungen (Bohrfläche) oder Waren (z. B. Bohrwerkzeuge)
  • Workflow mit unendlichen Optionen „Nichts ist unmöglich“
Verbesserung der Steuerung und Senkung der Risiken
  • Strenge Überprüfung der Sicherheitspraktiken der Lieferanten
  • Kontrolle der Berechtigungen und Anlagen der Lieferanten
  • Analyse der Kompetenzen und Leistungen der Mitarbeiter des Lieferanten, der Zulieferer
  • Audits

Ivalua hilft Unternehmen in den Bereichen Mineralöl,
Erdgas und Energie bei der Innovation

Die Kunden von Ivalua stellen sofortige und nachhaltige Ergebnisse fest

 

72.000 Nutzer

eines Stromerzeugers

10,000

Ausgaben im Rahmen eines Managementvertrags

95%

Spend under Management

Über 1000

Aktions- und Sparpläne eines Umweltdienstleisters

Integrationen

mit über 30 SAP-Systemen

Ein erprobter und zuverlässiger
Partner für den Bereich
Mineralöl, Erdgas und Energie

Ivalua-Kunden gehören zu den Marktführern und leistungsfähigsten Akteuren in ihren Branchen. Seit 2000 nutzen sie unsere Lösungen zur Schaffung von nachhaltigem Wert durch die Automatisierung von End-to-End-Prozessen, Verbesserung der Steuerung und Senkung der Risiken sowie die Entwicklung von Agilität und Innovation.

Wir haben Ivalua nicht nur wegen der Anpassungsfähigkeit der Suite ausgewählt, sondern auch wegen der Aufmerksamkeit, Reaktivität und Flexibilität ihrer Mitarbeiter.

— Renaud Perriguey – Projektleiter EPC Business