Datenschutzrichtlinie

Grundsätzliches

Ivalua verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. 

Diese Datenschutzrichtlinie (“Richtlinie“) legt die Standards für das Sammeln, Verwenden, Offenlegen, Speichern, Sichern, Weitergeben, Übertragen oder anderweitige Verarbeiten von persönlichen Daten fest, die Sie beim Zugriff auf und der Nutzung von der Ivalua Website und/oder bei der Nutzung und dem Zugriff auf die Ivalua Produkte und Dienstleistungen (zusammenfassend “Ivalua Dienstleistungen“) an Ivalua übermitteln.  

Wenn Sie die Ivalua Dienstleistungen als Teil eines Unternehmens oder einer Organisation nutzen, die eine Vereinbarung mit Ivalua abgeschlossen hat, dann ersetzen die Bedingungen dieser Vereinbarung zwischen Ihrer Organisation und Ivalua diese Richtlinie. 

Diese Richtlinie gilt nicht für Websites und Anwendungen Dritter, einschließlich solcher, die mit den Ivalua Dienstleistungen und/oder der Website verlinkt sind.

Ivalua verpflichtet sich den folgenden Datenschutzprinzipien: 

Fairness. Ivalua verarbeitet persönliche Daten auf rechtmäßige, legitime und transparente Art und Weise. 

Zweckbindung. Ivalua sammelt persönliche Daten nur für einen spezifischen, expliziten und legitimen Zweck.  

Datenminimierung. Ivalua verarbeitet persönliche Daten, die im Hinblick auf den Zweck, für den diese persönlichen Daten verarbeitet werden, relevant, angemessen und begrenzt sind. 

Integrität und Sicherheit. Ivalua bewahrt persönliche Daten so genau, vollständig und aktuell auf, wie es für den Zweck, für den sie verarbeitet werden, vernünftigerweise erforderlich ist. Ivalua ergreift angemessene organisatorische und technische Maßnahmen, um persönliche Daten vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und versehentlichem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung zu schützen.

Verantwortlichkeit. Ivalua verfügt über angemessene Führungsstrukturen, Richtlinien, Prozesse und Kontrollen, um nachweisen zu können, dass die Verarbeitung persönlicher Daten in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie und den für Ivalua geltenden Datenschutzgesetzen erfolgt. 

Mit wem wir persönliche Daten austauschen

Wir verkaufen Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte. 

Wir sind berechtigt, Ihre persönlichen Daten an die folgenden Kategorien von Empfängern weiterzugeben:

  • an unsere Gruppenunternehmen, Drittanbieter von Dienstleistungen und Partner, die für uns Datenverarbeitungsdienste erbringen (z. B. zur Unterstützung bei der Bereitstellung von, Durchführung von Funktionen auf, oder Verbesserung der Sicherheit von unserer Website) oder die anderweitig personenbezogene Daten für Zwecke verarbeiten, die in dieser Richtlinie beschrieben sind oder Ihnen bei der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten mitgeteilt werden;


  • an zuständige Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsorgane, Behörden, Gerichte oder sonstige Dritte, wenn wir glauben, dass die Offenlegung erforderlich ist (i) aufgrund geltender Gesetze oder Vorschriften, (ii) zur Ausübung, Begründung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte oder (iii) zum Schutz von vitalen Interessen von Ihnen oder anderen Personen;


  • an einen tatsächlichen oder potenziellen Käufer (und seine Vertreter und Berater) in Verbindung mit einem tatsächlichen oder geplanten Kauf, einer Fusion oder Übernahme eines Teils unseres Unternehmens, vorausgesetzt, dass wir den Käufer darüber informieren, dass er Ihre persönlichen Daten nur für die in dieser Richtlinie offengelegten Zwecke verwenden darf; und 


  • an jede andere Person mit Ihrer Zustimmung zur Offenlegung.

Cookies 

Wenn Sie die Website von Ivalua (“Website“) besuchen, speichert Ivalua bestimmte Informationen über Ihren Browser, das Betriebssystem und Ihre IP-Adresse.

Wenn Sie ein Registrierungsformular verwenden, erfasst Ivalua die Informationen, die Sie Ivalua zur Verfügung stellen, wie z.B. Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Firmen-E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Standort (Land, Bundesland, Stadt), Firmenname, Berufsbezeichnung, Abteilung, aktuelle Beziehung zu Ivalua und die Branche Ihres Unternehmens.

Ivalua verkauft weder Ihre persönlichen Daten noch Ihre persönlichen Informationen weiter. 

Ivalua verwendet auf seiner Website Cookies. Indem Sie die Website von Ivalua nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit dieser Mitteilung. Falls Sie die Verwendung von Cookies nicht akzeptieren, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu verwalten und/oder Ihre Browser-Einstellungen so zu ändern, dass Cookies von dieser Website nicht auf Ihrem Computer oder Mobilgerät platziert werden können. Bitte beachten Sie, dass einige Cookies für das Funktionieren der Website erforderlich sind und nicht deaktiviert werden können.

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die beim Besuch einer Website auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert wird. 

First-Party-Cookies sind diejenigen, die von Ivalua beim Besuch unserer Website gesetzt werden. Drittanbieter-Cookies sind Cookies, die von einer anderen Domain als der von Ivalua beim Besuch unserer Website gesetzt werden.

Dauerhafte Cookies verbleiben für die im Cookie angegebene Zeitspanne auf Ihrem Gerät. Sie werden jedes Mal aktiviert, wenn Sie unsere Website besuchen. Sie können sie jederzeit von Ihrem Gerät löschen.

Session-Cookies ermöglichen es uns, Ihre Aktionen während einer Browser-Sitzung zu verknüpfen. Eine Browsersitzung beginnt, wenn Sie das Browserfenster öffnen und endet, wenn Sie das Browserfenster schließen. Session-Cookies werden temporär erstellt. Sobald Sie den Browser schließen, werden alle Session-Cookies gelöscht.

Notwendige Cookies sind erforderlich, um die grundlegenden Funktionen dieser Website zu ermöglichen, wie z.B. eine sichere Anmeldung oder die Erinnerung daran, wie weit Sie bei einer Bestellung sind. Notwendige Cookies können nicht deaktiviert werden.

Funktionale Cookies ermöglichen es uns, Ihre Nutzung der Website zu analysieren, um unsere Leistung zu bewerten und zu verbessern. Sie können auch dazu verwendet werden, die Kundenerfahrung auf dieser Website zu verbessern. Zum Beispiel um sich an Ihre Anmeldedaten zu erinnern, um zu speichern, was sich in Ihrem Einkaufswagen befindet, oder um uns Informationen darüber zu geben, wie unsere Website genutzt wird.

Personalisierungs-Cookies werden verwendet, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu personalisieren. Wir können diese Informationen an Werbeanbieter weitergeben oder sie verwenden, um Ihre Interessen besser zu verstehen. Personalisierungs-Cookies können beispielsweise verwendet werden, um Daten mit Werbeanbietern zu teilen, damit die Anzeigen, die Sie sehen, für Sie mehr relevant sind, um Ihnen zu ermöglichen, bestimmte Seiten mit sozialen Netzwerken zu teilen oder um Ihnen zu ermöglichen, Kommentare auf unserer Website zu veröffentlichen.

Ablauf von Cookies. Cookies haben eine begrenzte Lebensdauer, danach sind sie unbrauchbar und werden automatisch gelöscht. Die Lebensdauer jedes Cookies wird in jedem Cookie definiert.

 

Liste der Cookies.

Name Zweck Lebensdauer
TrustArcCookiesAccepted Dieser Cookie erscheint, wenn der Benutzer Cookies von der TrustArc-Website akzeptiert. Dieser Cookie sammelt keine persönlichen Daten. 12 Monate
CookieMessageShown Dieser Cookie wird verwendet, um zu vermeiden, dass dem Benutzer bei jeder Anfrage ständig die Nachricht der Cookie-Akzeptanz angezeigt wird. Dieser Cookie sammelt keine persönlichen Daten. 12 Monate
n/m|7/A77e370r Dieser Cookie ist essentiell und enthält die Session-ID des Benutzers. Dieser Cookie sammelt keine persönlichen Daten über den Benutzer. Session
ASP.NET Sessionid Dieser Cookie ist essentiell und enthält die Session-ID des Benutzers. Dieser Cookie sammelt keine persönlichen Daten über den Benutzer. Dieser Cookie wird gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Für weitere Informationen besuchen Sie http://support2.microsoft.com/kb/899918. Session

Informationen von Kindern

Ivalua sammelt oder speichert nicht bewusst Informationen von Kindern unter 16 Jahren, es sei denn, dies ist gesetzlich erlaubt. Wir werden alle Informationen, die wir versehentlich von einem Kind unter 16 Jahren erhalten haben, nach Benachrichtigung löschen. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass ein Kind unter 16 Jahren Ivalua persönliche Daten über unsere Website zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden uns bemühen, diese Informationen aus unseren Datenbanken zu löschen.

Nutzung der Ivalua-Dienstleistungen 

Besondere Bestimmungen für Fälle, in denen die personenbezogenen Daten der betroffenen Person durch die DSGVO geschützt sind. 

Dieser Abschnitt gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten, wenn Sie unsere Dienste nutzen (soweit wir als Verarbeiter Ihrer personenbezogenen Daten agieren und/oder wenn Sie ein Benutzerkonto einrichten, um unsere Dienste im Namen Ihrer Organisation zu nutzen,).

Die Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten, werden in der Vereinbarung zum Schutz personenbezogener Daten (DPA) beschrieben, die wir mit Ihrer Organisation oder der Organisation, für die Sie ein Lieferant sind und die Ihre personenbezogenen Daten überhaupt erst erfasst hat ("Ihre Organisation"), abgeschlossen haben. Persönliche Daten werden von Ihrer Organisation gesammelt und von Ivalua in Übereinstimmung mit dem DPA, das mit Ihrer Organisation besteht, verarbeitet.

Wir verarbeiten Ihre Persönlichen Daten für die im Folgenden genannten Zwecke und auf den im Folgenden genannten rechtlichen Grundlagen, soweit wir als Verarbeiter Ihrer Persönlichen Daten auftreten:

  • Vertragserfüllung, wenn wir einen Vertrag für die Nutzung unserer Dienste durch Ihre Organisation abgeschlossen haben und für die Bereitstellung von allgemeinen geschäftlichen und technischen Support- und Wartungsdiensten über unser ECS (Extranet Customer Support).
  • Berechtigtes Interesse ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung des Folgenden:
  • Für Sicherheitszwecke wie die Untersuchung verdächtiger Aktivitäten oder für die Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben (wie die Untersuchung von Betrug oder Missbrauch von Ivalua Dienstleistungen);
  • Für andere Zwecke, die sich von Zeit zu Zeit gemäß der geltenden Datenschutzgesetze ergeben können.

Wir geben Ihre persönlichen Daten innerhalb unserer Organisation zu den im obigen Abschnitt dargelegten Zwecken und in Übereinstimmung mit dem mit Ihrer Organisation bestehenden DPA weiter.

Bei der Nutzung unserer Dienstleistungen ist ein Account-Administrator die Person, die für den Besitz des Produkts oder der Dienstleistung und die Lieferung der Dienstleistung an die Mitglieder seiner/ihrer jeweiligen Organisation verantwortlich ist. Wenn Sie oder Ihr Account-Administrator Informationen (wie z.B. die geschäftliche E-Mail-Adresse) in die Ivalua Dienstleistungen hochladen, bestätigen Sie und/oder der Account-Administrator, dass dies im Ermessen der Organisation, die Sie oder Ihr Account-Administrator vertreten, geschieht. In diesem Fall ist die Organisation des Account-Administrators die für die persönlichen Daten verantwortliche Stelle und Ivalua fungiert als Verarbeiter der persönlichen Daten. Ivalua ist rechtlich gebunden durch die anwendbaren Bestimmungen für die gekauften Ivalua Dienstleistungen, wie z.B. die Ivalua Vertragsbedingungen, andere anwendbare Vereinbarungen für Dienstleistungen zwischen Ivalua und Ihrer Organisation und/oder DPA, Daten nur so zu verarbeiten, wie durch die Vereinbarung(en) gestattet und nur auf Anweisung der verantwortlichen Stelle. Wenn Sie detaillierte Fragen zu diesen Vereinbarungen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Account-Administrator oder den Datenschutzbeauftragten Ihrer Organisation oder an die Datenschutz-Kontakte direkt in Ihrer Organisation.

Als Account-Administrator werden Ihre persönlichen Daten verwendet, um mit Ihnen zu Support-Zwecken zu kommunizieren oder um Anfragen von Ihnen oder einem anderen Benutzer der Ivalua Dienstleistungen in Übereinstimmung mit den Vertragsbedingungen innerhalb Ihrer Organisation zu bearbeiten.

Im Zusammenhang mit der Nutzung der Ivalua Dienstleistungen üben Sie Ihre Rechte als betroffene Person direkt innerhalb Ihrer Organisation aus. Jede direkte Anfrage, die wir erhalten, wird an Ihre Organisation weitergeleitet, da Ihre Organisation Ihre persönlichen Daten als verantwortliche Stelle für die Nutzung der Ivalua Dienstleistungen überhaupt erst erhebt.

Zusätzliche Informationen für Einwohner Kaliforniens

In den vergangenen 12 Monaten haben wir die folgenden Kategorien personenbezogener Daten gemäß der Definition des California Consumer Privacy Act (“CCPA”) erfasst:

  • Identifikatoren wie z.B. ein bürgerlicher Name, Alias, Postanschrift, Internet-Protokoll-Adresse, E-Mail-Adresse, Benutzername;
  • Merkmale geschützter Klassifikationen nach Staats- oder Bundesrecht, wie z.B. Alter oder Geschlecht;
  • Kommerzielle Informationen, einschließlich Aufzeichnungen über bei uns gekaufte Produkte oder Dienstleistungen;
  • Informationen über Internet- oder elektronische Netzwerkaktivitäten, einschließlich der Aktivitäten auf unserer Website und der aufgerufenen Seiten;

Wir bieten keine Dienstleistungen oder andere Wertgegenstände als Gegenleistung für Ihre Organisation oder die persönlichen Daten autorisierter Benutzer in Übereinstimmung mit dem CCPA an.

Sie sind dafür verantwortlich, dass Sie die Anforderungen des CCPA bei Ihrer Nutzung der Ivalua Dienstleistungen und Ihrer eigenen Verarbeitung von persönlichen Informationen einhalten.

Hier sind einige Dinge, die Ivalua NICHT mit persönlichen Informationen im Rahmen der Tätigkeit als Dienstleistungsanbieter, wie vom CCPA definiert, tun wird. Ivalua wird Ihre persönlichen Informationen nicht verkaufen, vermieten oder anderweitig an Dritte im Austausch gegen Geld oder etwas anderes von Wert weitergeben. Ivalua gibt Ihre persönlichen Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an nicht angeschlossene Unternehmen für deren Direktmarketingzwecke weiter. Ivalua verwendet Ihre Daten nicht außerhalb des Geltungsbereichs der Vereinbarung(en) für Dienstleistungen, die wir mit Ihnen haben.

Vorbehaltlich gewisser Einschränkungen bietet der CCPA kalifornischen Verbrauchern das Recht, weitere Einzelheiten über die Kategorien oder spezifischen Teile der von uns gesammelten persönlichen Daten zu erfahren (einschließlich der Art und Weise, wie wir diese persönlichen Daten verwenden und weitergeben), ihre persönlichen Daten zu löschen, von jeglichen “Verkäufen”, die möglicherweise stattfinden, zurückzutreten und bei der Ausübung dieser Rechte nicht diskriminiert zu werden.

 

Verbraucher in Kalifornien können einen Antrag gemäß ihrer Rechte nach dem CCPA stellen, indem sie uns unter privacy@ivalua.com kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass wir zum Schutz Ihrer Daten möglicherweise Ihre Identität überprüfen müssen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten. Wir werden Ihre Anfrage anhand der mit Ihrem Konto verbundenen Informationen, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse, verifizieren.

Im Rahmen des CCPA können Sie diese Rechte selbst ausüben oder Sie können einen bevollmächtigten Vertreter beauftragen, diese Anfragen in Ihrem Namen zu stellen. Wir können verlangen, dass Ihr bevollmächtigter Vertreter eine schriftliche Genehmigung von Ihnen erhält, Anfragen in Ihrem Namen zu stellen, und müssen möglicherweise die Identität Ihres bevollmächtigten Vertreters überprüfen.

Transfers außerhalb des EWR

Nutzung unserer Website. Die Website wird in den Vereinigten Staaten bereitgestellt und gehostet. Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum ("EWR"), dem Vereinigten Königreich oder der Schweiz ansässig sind oder sich dort aufhalten, schützen wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn sie außerhalb des EWR, des Vereinigten Königreichs oder der Schweiz übertragen werden, indem wir sie in einem Gebiet verarbeiten, das nach Einschätzung der Europäischen Kommission ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bietet; oder indem wir anderweitig angemessene Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten treffen, u. a. durch die Verwendung von Standardvertragsklauseln (gemäß dem Beschluss 87/2010/EG der EU-Kommission oder einem künftigen Ersatz) oder einen anderen von der Europäischen Kommission genehmigten rechtmäßigen Übertragungsmechanismus.

Nutzung der Ivalua-Dienste. Ivalua ist weltweit tätig und kann persönliche Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR"), Großbritannien oder der Schweiz transferieren (oder auf persönliche Daten aus diesen Ländern zugreifen). Wir schützen Ihre persönlichen Daten, wenn diese außerhalb des EWR, Großbritanniens oder der Schweiz transferiert werden, indem wir sie in einem Gebiet verarbeiten, von dem die Europäische Kommission festgestellt hat, dass es ein angemessenes Schutzniveau für persönliche Daten bietet; oder indem wir anderweitig angemessene Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten implementieren, einschließlich durch die Verwendung von Standardvertragsklauseln (gemäß der Entscheidung 87/2010/EG der EU-Kommission oder eines zukünftigen Ersatzes) oder eines anderen rechtmäßigen Transfermechanismus, der von der Europäischen Kommission genehmigt wurde.

Kontakt

Um Ihre Rechte auszuüben oder wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, können Sie sich jederzeit per E-Mail an das Datenschutzteam von Ivalua wenden: privacy@ivalua.com. 

Alternativ können Sie sich auch schriftlich an uns unter folgender Adresse wenden: Ivalua Privacy Team, 102, avenue de Paris, 91300 Massy – Frankreich

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Ivalua überwacht auch regelmäßig und kontinuierlich die Einhaltung dieser Richtlinie. Ivalua überprüft periodisch, ob diese Richtlinie weiterhin mit den geltenden Datenschutzgesetzen übereinstimmt und eingehalten wird. Diese Richtlinie wurde zuletzt im November 2020 überprüft.

Datum des Inkrafttretens: 1. Dezember 2020

Definitionen 

Autorisierte Nutzer sind Angestellte der Organisation, Angestellte von verbundenen Unternehmen, Berater und Angestellte von Drittparteien, einzelne Auftragnehmer, die im Namen Ihrer Organisation gemäß den mit Ihrer Organisation geltenden Vertragsbedingungen auf die Ivalua Dienstleistungen zugreifen.  

CCPA bedeutet das kalifornische Verbraucherschutzgesetz.

EWR bedeutet Europäischer Wirtschaftsraum – umfasst die EU-Mitgliedstaaten und drei Staaten der Europäischen Freihandelszone (Island, Liechtenstein und Norwegen).

DSGVO bedeutet die Verordnung (EU) 2016 / 679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Allgemeine Datenschutzverordnung) sowie alle Gesetze und Verordnungen, die ihnen in einem EWR-Land verbindliche Rechtswirkung verleihen, zusammen mit allen Nachfolge- oder Ersatzgesetzen und -verordnungen.

Ivalua bedeutet Ivalua SAS und angeschlossene Unternehmen. 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (“betroffene Person”) beziehen; eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf einen Identifikator wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, einen Online-Identifikator oder auf einen oder mehrere Faktoren, die spezifisch für die physische, physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person sind.

Persönliche Informationen sind Informationen, die einen bestimmten Verbraucher oder Haushalt identifizieren, sich auf ihn beziehen, ihn beschreiben, vernünftigerweise mit ihm in Verbindung gebracht werden können oder vernünftigerweise direkt oder indirekt mit ihm verknüpft werden könnten.

Verarbeitung/Verarbeiten ist jeder Vorgang oder jede Reihe von Vorgängen, der/die mit personenbezogenen Daten oder mit Sätzen personenbezogener Daten durchgeführt wird, unabhängig davon, ob dies mit automatisierten Mitteln geschieht oder nicht, wie das Sammeln, Aufzeichnen, Speichern, Strukturieren, Organisieren, Anpassen oder Ändern, Abrufen, Abfragen, Verwenden, Offenlegen durch Übermittlung, Verbreiten oder anderweitiges Verfügbarmachen, Abgleichen oder Kombinieren, Beschränken, Löschen oder Vernichten.

Verwalten Sie alle Ihre Ausgaben und Lieferanten ohne Kompromisse

Kontaktieren Sie uns