Strategie und Analytik

Einblick in all Ihre Projekte und all Ihre Beschaffungskosten wie nie zuvor

Vierstufiges Framework zur Implementierung eines effektiven SRM-Programms Ein Bericht von Gartner

 

Ivalua-Beschaffungsstrategie und -Analytik

   
Sourcing – Screenshot auf Ivalua-Plattform

Macht Analytik zum Kinderspiel.

Eine Plattform und ein Datenrepository zur Analyse der Ausgaben, zur Verfolgung Ihrer Einsparungen, zur Durchführung tiefer Analysen und zum Management aller Beschaffungsprojekte.

Ivalua hat uns dabei geholfen, ein wesentlich tieferes Verständnis der Ausgaben zu erlangen. Wir profitieren von Aktualisierungen der Daten in Echtzeit und einer maximalen Transparenz hinsichtlich der Klassifizierung der Aspekte. Dies hat unseren Beschaffungsprozess von Grund auf verändert.
Elif BOZOGLU Vice President of Strategy, Operations & Procurement, Cengage

Beschaffungskostenanalyse

Einfach Ihre Ausgaben verstehen und Maßnahmen ergreifen

  • Klassifizierung, jederzeit Erhalten Sie Ausgabenklassifizierungen täglich oder wann immer Sie wollen – kein Bündeln von Anfragen und keine langwierigen monatlichen Aktualisierungen mehr.
  • Möglichkeiten finden Sammeln, bereinigen und klassifizieren und reichern Sie Beschaffungskosten an, um Sourcing-Möglichkeiten zu finden, Compliance und Betrug nachzuverfolgen, Preisgestaltungsvarianzen zu messen und vieles mehr.
  • Einfache Benutzeroberfläche und keine Blackbox Nutzen Sie eine einfache Benutzeroberfläche, kein komplexes technisches Tool, und bringen Sie 100 % Transparenz in den Prozess. So wissen Sie genau, wie eine Rechnung klassifiziert ist.
  • Intelligente Klassifizierungsregel Automatischer Vorschlag von Klassifizierungsregeln basierend auf Aktivitäten/Daten im S2P-Prozess.

Nachvollziehbarkeit von Kosteneinsparungen

Wissen Sie, wie sich Ihre harte Arbeit auf das Ergebnis auswirkt.

  • Festlegen Ihrer Ziele Planen Sie jährliche Einsparungsziele für das Sourcing-Team und verfolgen Sie ausgehandelte Einsparungen auf Individual-, Team-, Geschäftsbereichs- oder Kategorieebene.
  • Ihre Fortschritte als Team verfolgen Erstellen und verfolgen Sie kategoriespezifische Aktionspläne mit Einsparungsprognosen und Detailplänen, Aufgaben und Aktionen für Teammitglieder.
  • Die Ergebnisse für die Finanzen nachweisen Berichten Sie über den Fortschritt (Prognose vs. Ist) über mehrere Sourcing-Projekte und Vertragsverhandlungen hinweg und beziehen Sie dabei auch transaktionsbezogene Informationen ein.

Leistungsbeurteilung

Erfassen und Verstehen der Leistungsdaten von Lieferanten und Käufern

  • Lieferantenleistung Evaluieren und analysieren Sie Lieferanten über mehrere Leistungs- und Risikodimensionen hinweg und vermeiden Sie Probleme, bevor sie auftreten.
  • Operative Leistung Evaluieren Sie Einkäufer hinsichtlich Arbeitsbelastung, Produktivität, Einsparungen, Durchlaufzeiten und Stakeholderzufriedenheit.
  • Kampagnenmanagement Umfassende Kampagnenmanagement-Tools zur Unterstützung von Evaluationen (Templates, Kommunikation, Stakeholder, etc.).
  • Leistungsstarkes, robustes Umfragetool Nutzen Sie vorhandene Vorlagen oder erstellen Sie ganz einfach neue Umfragen für unterschiedliche Anforderungen. Erhalten Sie umfassende Analysen zu Antworten und Beteiligung.

Programm-Management

Robustes Projektmanagement und Kollaboration für alle Ihre Initiativen

  • Management der Beschaffungspipeline Behalten Sie Überblick über alle Beschaffungsprojekte, Initiativen und die relevanten Stakeholder, um eine globale Sicht der Aktivitäten zu haben.
  • Sichtbarkeit und Partizipation über alle Stakeholder hinweg Ermöglichen Sie es Stakeholdern außerhalb des Einkaufs, zu kommunizieren, zu planen, Aufgaben zu managen, Dokumente hochzuladen und den Fortschritt derjenigen Projekte, an denen sie beteiligt sind, zu verfolgen.
  • Direkter Informationszugang Verlinken Sie Projekte mit Sourcing, Verträgen, Anforderungen, Aufträgen, Rechnungen, Leistungsbewertungen usw. für einen vollständigen Überblick über alle Aktivitäten in der Beschaffung, die das Projekt berühren.

Fortgeschrittene Analysen

Arbeiten Sie intensiv mit Ihren Daten

  • Konfigurieren von Cube-basierter Analytik Konfigurieren Sie Cube-basierte Auswertungen und Dashboards Erweitern Sie Ihre Analyse-Cubes mit Ihren Indikatoren und Dimensionen.
  • Kombinieren von Daten aus verschiedenen Quellen Analysieren Sie neue Indikatoren aus ERP-, Altsystemen oder Drittanbieterquellen und kombinieren diese mit Ihren Beschaffungsdaten.
  • Aussagekräftige Einblicke erstellen Erstellen Sie benutzerdefinierte Dashboards für Lieferanten, Führungskräfte, Geschäftszweige und vieles mehr ohne tiefgehende technische Kenntnisse.
dekorative Partikel
dekorative Partikel