Ivalua bei den World Procurement Awards 2019 als bester P2P-Spezialist prämiert

Ivalua-Technologie erneut von führenden Branchenexperten ausgezeichnet

Paris/Munich – 22. Mai 2019 – Ivalua, ein führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, wurde bei den World Procurement Awards 2019 von einem unabhängigen Gremium erfahrener Branchenexperten zum besten P2P (Procure to Pay) Specialist Provider gekürt. Die Awards gelten seit 13 Jahren als die bekanntesten und begehrtesten Auszeichnungen auf dem Gebiet der Beschaffung. Sie würdigen die weltweit fortschrittlichsten Persönlichkeiten, Projekte und Unternehmen.

Die Preisträger wurden am 16. Mai im Rahmen einer feierlichen Verleihung zum Abschluss der ersten World Procurement Week bekannt gegeben. Unter der Federführung von Procurement Leaders kamen hierfür rund 1 Führungspersönlichkeiten aus dem Einkauf in London zusammen.

Sämtliche Bewerbungen um die renommierten Einkaufsawards durchlaufen ein ausführliches, dreistufiges Bewertungsverfahren, das vollständige Transparenz gewährleistet und sicherstellt, dass wirklich die Besten der Besten gewinnen. In ihrer Funktion als Jurorin erklärt Cindy Elliott, VP - Global Strategic Sourcing bei The Clorox Company: „Bereits auf der Shortlist für einen der Preise zu stehen, ist eine große Ehre! Die Kandidaten gehören damit zu den Besten der Beschaffungsbranche, denn sie werden von Führungskräften mehrerer Unternehmen in einem strengen, dreistufigen Auswahlverfahren geprüft. Herzlichen Glückwunsch!" Weitere Preisrichter der Jury 2019 waren hochrangige Vertreter von Bugaboo International, Cisco, IBM Corporation, Mondelēz International, Novozymes, Siemens Healthineers, Swiss Re und weiteren weltweit führenden Unternehmen.

Ivalua bietet eine branchenführende Procure-to-Pay-Lösung, die alle Ausgabenbereiche (direkt, indirekt und Dienstleistungen) abdeckt. Als Teil seines kontinuierlichen Innovationsprogramms kündigte das Unternehmen kürzlich ein Paket zur schnellen Implementierung von Procure to Pay an, mit dem sich binnen 8 bis 12 Wochen Best Practice P2P-Funktionalitäten bereitstellen lassen. Zu den jüngsten Innovationen von Ivalua gehört auch ein neuer Ansatz für die katalogübergreifende Suche, der die tägliche Arbeit für Einkäufer und Lieferanten vereinfacht.

Dieser Preis setzt ein weiteres Highlight in der Reihe von Auszeichnungen, die Ivalua in jüngster Zeit für seine Source-to-Pay-Suite erhalten hat. Im Jahr 2018 wurde Ivalua zum dritten Mal in Folge als Leader in den Gartner „Magic Quadrant for Strategic Sourcing Application Suites 2018“ aufgenommen. Auch in der Studie „The Forrester Wave™: Supplier Risk And Performance Management (SRPM) Platforms, Q1 2018“ von Forrester Research Inc. ging Ivalua als Leader hervor. Spend Matters stufte Ivalua ebenfalls in seinen SolutionMaps als Value Leader für den gesamten Source-to-Pay-Prozess ein.

David Khuat-Duy, CEO und Gründer von Ivalua, sagt anlässlich der Ehrung seines Unternehmens: „Diese Auszeichnung ist für uns eine große Ehre, schließlich wird dieser Award von Branchenexperten auf der weltweit hochkarätigsten Verleihung eines Procurement-Preises vergeben. Diese Anerkennung zeigt einmal mehr, dass Unternehmen mit Ivalua keine Kompromisse zwischen Best-of-Breed-Funktionalität und einer vollständigen, einheitlichen Source-to-Pay-Suite eingehen müssen."

Sind Sie bereit, Ihre Chancen zu nutzen?

Kontaktieren Sie uns