U

Lieferanten-Risikomanagement

Rechtzeitige und genaue Informationen zur Überwachung und Minderung von Drittlieferantenrisiken.

Finanzielles Lieferantenrisiko-Management durch Verwendung einer Supplier Health Scorecard

Ansicht der Risikoüberwachung in der Ivalua-Plattform

Lieferanten-Risikomanagement: Identifizieren und überwachen

Nutzen Sie qualitative und quantitative Risikometriken, um anhaltende Lieferanten- und Vertragsrisiken effektiv einschätzen und nachverfolgen zu können.

  • Vereinheitlichter Lieferantendatensatz mit 360° des Lieferantenrisikos und der Aktivität
  • Mehrdimensionale, interaktive Risikoanalyse
  • Risiko-Scorekarten für Lieferanten und Unterlieferanten
  • Konfigurierbare Scorecards und KPIs
  • Robuste, flexible Formulare und Bewertungsbögen zum Erfassen der Rückmeldungen von allen am Geschäft Beteiligten
  • Kampagnenmanagement
  • Nahtlose Integration mit Drittanbietern für die Aktualisierung der Lieferantenrisikodaten
  • Automatische Aktualisierungen der Risikodaten

Vorteile

  • Geringerer Zeitaufwand für das Sammeln/Analysieren von Lieferantendaten
  • Kontextualisierung des Risikos mit echter 360°-Sichtbarkeit ALLER Lieferanten
  • Umfassender Überblick über verschiedene Risikofaktoren (finanziell, rechtlich, geografisch, Corporate Social Responsibility etc.)
  • Schnelles Handeln durch rechtzeitige und genaue Risikowarnungen
Ivalua Netzwerk-Bildschirm auf Laptop

Lieferantenrisiko überwachen

Reduzieren Sie die Auswirkungen von Risikofaktoren auf Ihr Geschäft

  • Lieferketten-Risikomanagement und -überwachung und Abhängigkeiten über die gesamte Lieferkette hinweg
  • Flexible Geschäftsregeln und Metriken, die sicherstellen, dass Aufträge an risikoarme Lieferanten vergeben werden
  • Verfolgung von und Berichterstattung über Probleme, Dispute und Verbesserungsaktivitäten
  • Flexible Validierungsworkflows, die Folgeaktionen und Dokumentation überprüfen
  • Team-Benachrichtigungen und Echtzeit-Alerts

Vorteile

  • Verringerte Risikoexposition
  • Einsicht in Fortschritte bei der Risikominderung
  • Schnellere Reaktion auf Risikofaktoren
  • Zusammenarbeit mit den Lieferanten verbessern
iStock-644080500-low (1)

Risiken rücken auf der Agenda aller Führungsebenen von Unternehmen aufgrund ihrer Auswirkungen auf das Endergebnis, die Marktbewertung und den Shareholder Value rasch nach oben. Da die moderne Lieferkette immer komplexer wird, nehmen die Risiken an Häufigkeit und Auswirkungen zu, und das reaktive Risikomanagementmodell ist nicht mehr tragfähig, um diesen Risiken zu begegnen.

In diesem Bericht gibt The Hackett Group Experteneinblicke in die Lieferketten-Risikomanagementprogramme, die in den kommenden Jahren von Weltklasseorganisationen eingeführt werden. Sehen Sie sich den Bericht jetzt an, um mehr zu erfahren über:

  • Die wichtigsten Triebkräfte von Lieferketten-Risikomanagementprogrammen
  • Ein Fahrplan für die Umsetzung dieser Programme
  • Schlüsselkennzahlen zum Wert und zur Leistung dieser Programme
  • Verständnis der Wahrscheinlichkeit und der Auswirkungen von Risiken
  • Expertenempfehlungen für ein erfolgreiches Lieferketten-Risikomanagementprogramm

Bericht lesen