News


Sagemcom optimiert mit Ivalua die strategische beschaffung


Ivalua, führender, globaler Entwickler von e-Procurement- und Kostenmanagement-Lösungen gab heute bekannt, dass die Sagemcom Gruppe das Modul Strategische Beschaffung von Ivalua einsetzen wird.

Seit der Implementierung der Lösung von Ivalua konnte Sagemcom die Effizienz des Einkaufsprozesses in den einzelnen Phasen steigern und die Kommunikation mit den Lieferanten verbessern. Die Beschaffungsteams der führenden europäischen Gruppe auf dem Markt der Kommunikationsterminals mit Sitz in Frankreich verfügen jetzt über flexible und kollaborative e-Sourcing-Programme. Die benutzerfreundlichen Tools unterstützen den Prozess der Lieferantenauswahl.

“Wir sind auf einem ausgesprochen kompetitiven und dynamischen Markt tätig. Wir möchten den Einkauf so früh wie möglich in den Beschaffungsprozess und den Lebenszyklus der Produkte einbeziehen, um das Risikomanagement sowie die Geschäftsergebnisse zu verbessern und den Weg zum Markt zu verkürzen. Bei Machbarkeitsstudien verschiedener Entwickler stellten wir fest, dass sich die Software von Ivalua für unser Unternehmen am besten eignet, weil sie mit vielen Funktionen ausgestattet ist und eine benutzerfreundliche und funktionale Schnittstelle für unser ERP-System hat“, sagt Jean-Claude Barberan, Vizepräsident Einkauf bei Sagemcom.

Ivalua ist den Herausforderungen der Einkaufsabteilung gewachsen:

  • Vereinheitlichung der Beschaffungsprozesse der Geschäftseinheiten und Regionen weltweit
  • Reaktionsschnelle Einkaufsabteilung gemäß den Bedürfnissen der Fertigung
  • Verbesserung der Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen den Einkäufern und den Unternehmensabteilungen sowie den Lieferantengruppen mit einem einzigen Programms
  • Weniger Zeitaufwand für die Ausstellung der Einkaufsinformationen (Einkaufspolitik, Ausschreibungsprozesse wie RFI, RFP usw.) auf der globalen Ebene mit einem Fenster für über 1.500 Lieferanten
  • Verwaltung des großen Datenvolumens dank einer Schnittstelle mit dem ERP-System der Gruppe

“Wir sind stolz darauf, dass uns Sagemcom die Implementierung dieses strategischen Projekts der Gruppe anvertraut hat. Der Weg zum Markt ist eine der größten Herausforderungen, vor denen die Einkaufabteilungen der Branche stehen und die von Ivalua entwickelten Lösungen sind für die Bewältigung dieser Herausforderungen geeignet. Sie steigern die Effizienz der Beschaffungsteams bei Ausschreibungen sowie bei der Bewertung und den Verhandlungen mit den Lieferanten”, erklärt Gérard Dahan, EMEA Geschäftsführer bei Ivalua.

 

About Sagemcom

A French high-tech group of international dimensions, Sagemcom operates on the broadband (digital home, set-top boxes, Internet routers, telephony and multimedia terminals), smart city (smart meter, smart grid, smart site, smart infra, smart services) and Internet of Things (founding member of LoRa Alliance) markets.
With a revenue of around 1.3 billion euros, Sagemcom employs 4,200 people on five continents. Sagemcom aims to stay a world leader in communicating terminals with high added value.



Latest News