Fertigungsindustrie

Meritor: Direkte und indirekte Beschaffung mit Ivalua

Seit einigen Jahren bestimmen Unsicherheit und Volatilität, aber auch schnelle Innovation, neue Geschäftsmodelle und Wettbewerbsformen die Fertigungsindustrie. In dieser Umgebung wird Fertigungsunternehmern schnell bewusst, dass sie aggressive Strategien mit Schwerpunkt auf konzentrierte Investitionen in Technologie, F&E und Organisation der Lieferkette verfolgen müssen, um überdurchschnittliches Wachstum zu erreichen.

Wir erleben eine Revolution der Fertigungsindustrie. Die Art und Weise, wie Produkte entworfen, hergestellt, geliefert und gewartet werden, ändert sich. Das Ziel des höheren Wachstums vor Augen, suchen Fertigungsunternehmen nach neuen Produkten und Märkten und sie investieren in digitale Technologien. Eines ist offensichtlich: Daten werden für die Zukunft der Fertigungsindustrie eine entscheidende Rolle spielen. Um letztendlich schneller bessere Produkte zu produzieren, wird und muss die Erfassung, Analyse und Nutzung von Daten die gesamte Wertschöpfungskette betreffen.

Ivalua für die Fertigungsindustrie

Selten waren Lieferanten so ausschlaggebend für den Erfolg eines Fertigungsunternehmens wie heute. Weltweite Lieferketten bieten einen wichtigen Wettbewerbsvorteil, und eine engere Zusammenarbeit zahlt sich aus. Und genau hier setzt Ivalua an. Unsere Lösungen verbessern die Zusammenarbeit bei Produktdesign und direktem Sourcing, bringen Transparenz und Einsicht in Transaktionen und unterstützen dabei, Risiken, Performance und Qualität im Auge zu behalten.

Die Lösung von Ivalua hat sich als äußerst effizient erwiesen, wenn es darum geht, komplexe Beschaffungsprozesse zu verwalten und hohe Einsparungsmöglichkeiten zu realisieren. Wir haben die Ivalua-Lösung schnell implementiert und innerhalb weniger Wochen einen ROI erreicht. Wir freuen uns nach der Bereitstellung der SRM-Lösung von Ivalua, die uns Einsicht in unser gesamtes Lieferantennetzwerk ermöglichte, auf den nächsten Schritt in unserer Partnerschaft.
Francesco Cantoni Strategic Procurement and Supply Chain Manager, Lucchini RS

Die Kunden von Ivalua sehen unmittelbare und nachhaltige Ergebnisse

2 Mrd. USD

direkte und indirekte Ausgaben - So viel verwaltet ein führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt mit Ivalua

12

Führender Anbieter von technologischen Lösungen für die Automobilindustrie ersetzte seine Altsysteme durch 1 Plattform an 330 Standorten in 34 Ländern

800 Mio. USD

jährliche Kosteneinsparungen bei einem weltweit führenden Reifenhersteller

66.000

aktive Lieferanten und 330 strategische Lieferanten werden durch ein großes Fertigungsunternehmen proaktiv verwaltet

244

Spalten pro Sourcing-Runde für einen führenden Gerätehersteller

Bewährter, zuverlässiger Partner für Produktionsunternehmen

  • logo-Piramal-Glass-ltd
  • Meritor1
  • 800px-Valeo.svg
  • Michelin-logo
  • whirlpool-logo
  • 2000px-Honeywell_logo.svg
  • flex_logo_detail
  • ArcelorMittal-Logo