Ivalua für die Fertigungsindustrie

Verstärktes Lieferantenengagement zur Steigerung des Wettbewerbsvorteils – Ein IndustryWeek Special Report

Hersteller sind ständig auf der Suche nach neuen Wachstumsmöglichkeiten und höheren Margen. Oftmals lassen sich diese Ziele am besten erreichen, indem man neue Märkte erschließt, schneller innoviert und mehr Produkte und Dienstleistungen auf den Markt bringt. Diese Aktivitäten sind jedoch komplex, riskant und teuer. Um die Herausforderungen noch größer zu machen, sind die Hersteller auch mit sich schnell ändernden Kundenanforderungen, sich ändernden Vorschriften und Compliance-Anforderungen sowie schnellen technologischen Innovationen konfrontiert, die alle den Produktlebenszyklus verkürzen.

Die Entwicklung und Lieferung von Produkten, die Kunden begeistern und maximales Wachstum und Rentabilität bringen, erfordert einen anderen Ansatz.

 

 

Hersteller brauchen Lösungen, die ermöglichen:

Ivalua dashboard

Margen verbessern

  • Eine einzige einheitliche Plattform zur Verwaltung aller Ausgaben: Direkt, CapEx, Indirekt, MRO und Dienstleistungen
  • Lieferantenauswahlanalyse mit Soll- und Ist-Kostenmodellierung
  • Definieren, verfolgen und zusammenarbeiten bei einfachen bis komplexen Sourcing-Projekten und nahtlose Erfassung von Terminologie, SLAs und Preisen mit Vertragsmanagement
  • Nutzung des Kategoriemanagements für 360°-Sichtbarkeit und strategische Planung
Bildschirm02

Umsatz steigern und innovieren

  • Sichtbarkeit in n-stufige Stücklistenhierarchie und Verwaltung von Soll- und Istkosten
  • Erreichen schnellerer Markteinführungszeiten für neue Produkte
  • Einbeziehung aller Stakeholder (Lieferanten, Engineering, Sourcing) während des gesamten Produktlebenszyklus
  • Einbeziehung interner und externer Stakeholder in sichere kollaborative Produktentwicklung
Bildschirm03

Zuverlässige Produktversorgung sicherstellen

  • Vorbeugung gegen mögliche Störungen der Lieferkette, entsprechende Planung und Sicherung Ihres Lieferkettenbedarfs
  • Durchlaufzeiten und manuelle Prozesse mit PO-Automatisierung und -Zusammenarbeit reduzieren
  • Verbesserung der Zusammenarbeit und Transparenz zwischen Beschaffung und Lieferanten bei Direktmaterialien
  • Management von Asset- und Tooling-Budgets und Lebenszyklen in Zusammenarbeit mit Lieferanten
Bildschirm04

Risiko managen, Qualität und Leistung sicherstellen

  • Qualitätsunterstützung einschließlich: Korrekturmaßnahmen, 8D, PPAP und APQP
  • 360°-Lieferantenansicht für Registrierung, Qualifizierung, Referenzen und Gesamtinformationsmanagement
  • Leistungs- und Risikobewertung mit Vorlagen, Scorecarding und Issue Management
  • Umfassender Zugang zu Risiko-, CSR-, Blacklist- und anderen Arten von Drittlieferanten-Informationen

Die Kunden von Ivalua sehen unmittelbare und nachhaltige Ergebnisse

2 Milliarden USD

direkte und indirekte Ausgaben eines führenden Luft- und Raumfahrtunternehmens verwaltet

12

Führender Anbieter von technologischen Lösungen für die Automobilindustrie ersetzte seine Altsysteme durch 1 Plattform an 300 Standorten in 34 Ländern

800 Mio. USD

jährliche Kosteneinsparungen bei einem weltweit führenden Reifenhersteller

66.000

aktive Lieferanten und 330 strategische Lieferanten werden durch ein großes Fertigungsunternehmen proaktiv verwaltet

40 ERP

Integrationen in eine hochkomplexe Umgebung, die eine schnelle Wertschöpfung für einen 22-Milliarden-EUR-Fertigungskonglomerat maximieren

Ivalua hat effektiv unsere Transformation ermöglicht und infolgedessen unsere Beschaffung agiler und digital gemacht. Es begann mit einem Fokus auf Lieferanten und reine Stammdaten über Lieferanten, um bessere Entscheidungen treffen zu können. Diese Lösung verbesserte die Effizienz, Visibilität und ermöglichte eine wesentlich größere Wertschöpfung für das Unternehmen.
Cyrille Naux Executive VP für Einkauf und Lieferkette – Chassis Brakes
Wir sind in einem hart umkämpften und dynamischen Markt tätig. Unser Ziel ist es, die Beschaffung weiter vorgelagert in den Einkaufsprozess und den Produktlebenszyklus zu involvieren, um damit Risiken zu managen, Time-to-Market zu verkürzen und die Unternehmensleistung zu verbessern. Ivalua hat sich aufgrund seiner Funktionalität, seiner Ergonomie und seiner Schnittstellenfunktionalitäten zu unserem ERP-System als das am besten geeignete Werkzeug für unser Geschäft erwiesen.
Jean-Claude BARBERAN Purchasing Director, Sagemcom

Sind Sie bereit, Ihre Chancen zu nutzen?

Wenden Sie sich an unseren Vertrieb