ERP-Integration und Interkonnektivität

Willkommen in einer neuen Welt der Cloud-Integrationsmöglichkeiten

Chassis Brakes-Talk über ERP-Integration mit Ivalua

Ivalua unterstützt Sie mit einer schnellen, flexiblen und stressfreien Integration in alle ERP-Systeme

60

Anzahl einzelner ERP- (und anderer) Systeme, in die Ivalua integriert wurde

  • 1200px-SAP_2011_logo.svg
  • 2000px-Oracle_logo.svg
  • e-Commerce-fuer-Microsoft-Dynamics-NAV
  • netsuite-logo
  • Sage-logo
  • Infor_Logo_FINAL_062612
  • QAD Logo (PRNewsfoto/QAD Inc.)
Datenintegration

Plug-n-Play-Erlebnis

Die Stärke des Benutzererlebnis von Ivalua liegt darin, dass es auf einem soliden Fundament mit einem offenen Datenmodell aufbaut. Es bietet einen sofort einsetzbaren Source-to-Pay-Prozess und eine agile Integrationsarchitektur. So entsteht ein elastischer 360°-Ansatz, der sich den Herausforderungen Ihrer Geschäftsanforderungen anpasst und die schnelle Integration in Ihre vorhandene IT-Landschaft ermöglicht.

  • Nahtlose Konnektivität zu allen gängigen ERP-Systemen
  • Anwendungsintegration mit Business-Services auf Webbasis
  • Integrationsgesteuerter Source-to-Pay-Workflow
Unsere Implementierung hatte einen enormen Wert. Die Möglichkeit, eine Lösung implementieren zu können, die mit unseren Legacy-Systemen zusammenarbeitet, hat uns erlaubt, unsere Prozesse zu automatisieren und den Überblick über alles zu behalten.
Corey Roberts P2P Project Director
Multi-ERP-Integration

Transaktionstransparenz

Die Integrationskonsole bietet Ihnen umfassende Transaktionstransparenz. Dies gewährleistet einen nahtlosen Fluss von Inhalten zwischen Anwendungen und unterstützt Ihr Team dabei, jede Verbindung zu verfolgen und zu überwachen.

Die originalen Schnittstellenanfragen und Antwortdaten werden protokolliert und sind ohne Eingriff der IT-Abteilung abrufbar. Datenflüsse können von Anwendern mit den entsprechenden Berechtigungen oder automatisch mit der User Journey neu ausgelöst werden. Datei- und Daten-Kapazitäten können vor und nach der Umwandlung heruntergeladen werden.

Integrations-Workplace

Ivalua ist nicht der Meinung, dass für etwas so Wichtiges wie Konnektivität bezahlt werden muss, oder dass eine Middleware von Drittanbietern erforderlich sein sollte, um die Beschaffung in eine bestehende oder komplexe Anwendungslandschaft zu integrieren.

Der Integrations-Workplace ist lediglich ein Teil der Plattform-Tools, die Sie für die Entwicklung, Prüfung und Nutzung unbegrenzter Systembeziehungen benötigen. Dies fügt sich in die offene Architektur und die einheitliche Codebasis von Ivalua ein und ermöglicht schnelle Bereitstellungen sowie hochgradig konfigurierbare Komponenten.

  • Eine serviceorientierte Architektur, die auf offenen Standardprotokollen und branchenüblichen Nachrichtenformaten zum Austausch von Daten mit externen Systemen basiert
  • Ein EAI-Modul (Enterprise Application Interface) verbindet API, ETL und Abfragewerkzeuge für die Organisation von Datenübertragungen zu externen Systemen und Diensten.
  • Eine Reihe von Tools, die für die Integration in verschiedene Unternehmenssysteme und Business Services entwickelt wurden.
  • Entwicklerwerkzeuge zum Entwickeln und Feststellen bestehender API.
Die Ivalua Technologie gibt uns nicht nur die Chance, unsere Kerndaten zu verbessern. Sie bietet auch eine End-to-End-Lösung mit modernsten Funktionalitäten, die die Zusammenarbeit der Lieferanten mit Whirlpool erleichtert.
Blaine Hurley Senior Director, Sourcing Excellence