Management Team

Das Management-Team von Ivalua verfügt über weitreichende, weltweite Erfahrung im Bereich Beschaffung und Unternehmenstechnologien. Alle haben unterschiedliche Stärken, aber gemeinsam prägen sie die Kundenorientierung und das unternehmerische Denken von Ivalua, die beiden Pfeiler des beständigen Wachstums und der Innovationskraft des Unternehmens - und das seit 19 Jahren.

David-Khuat-Duy

David Khuat-Duy

Founder & CEO

Biografie »

LinkedIn-Profil

David Khuat-Duy hat Ivalua vor über 19 Jahren gegründet und ein Führungsteam geformt, das den Grundstein für ein Best-in-Class-Softwaredesign, kontinuierliches Umsatzwachstum und ein stringentes operatives Management gelegt hat. Diese Anstrengungen haben dazu geführt,
dass Ivalua von führenden Analysten als ein globaler Top-Anbieter für Spend-Management-Software anerkannt wird. Ivalua verzeichnet seit über 19  Jahren ein beständiges und profitables Wachstum. David Khuat-Duy wurde in Mathematik
an der École Polytechnique promoviert. Er begann seine Karriere als SAP-Berater bei PricewaterhouseCoopers, wo er in den Bereichen ERP-Architektur, -Design und -Implementierung für internationale Kunden tätig war.

David Khuat-Duy hat Ivalua vor über 19 Jahren gegründet und ein Führungsteam geformt, das den Grundstein für ein Best-in-Class-Softwaredesign, kontinuierliches Umsatzwachstum und ein stringentes operatives Management gelegt hat. Diese Anstrengungen haben dazu geführt,
dass Ivalua von führenden Analysten als ein globaler Top-Anbieter für Spend-Management-Software anerkannt wird. Ivalua verzeichnet seit über 19  Jahren ein beständiges und profitables Wachstum. David Khuat-Duy wurde in Mathematik an der École Polytechnique promoviert.
Er begann seine Karriere als SAP-Berater bei PricewaterhouseCoopers, wo er in den Bereichen ERP-Architektur, -Design und -Implementierung für internationale Kunden tätig war.

LinkedIn-Profil

Franck Lheureux

Franck Lheureux

General Manager EMEA

Biografie »

LinkedIn-Profil

Franck verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet marktführender Unternehmenssoftware. Seine tiefe Branchenexpertise im Bereich Lieferketten-Software erwarb er sich durch seine 10-jährige Tätigkeit bei JDA Software. Hier zeichnete er für verschiedene Positionen im Vertriebsmanagement verantwortlich, unter anderem
als Senior Vice President EMEA sowie Mitglied der Geschäftsleitung von JDA. Franck ist ein ausgewiesener Supply-Chain-Experte, der weltweit Digital-Transformation-Programme diverser
Fortune 500-Unternehmen begleitet hat. Vor seiner Zeit bei JDA war Franck Mitglied der Führungsmannschaft von SAS France. Dort leitete er die Business Unit Retail & CG. Ferner hatte er Leitungspositionen bei Soft Solution inne,
wo er die frühe Wachstumsphase des Unternehmens mitgestaltete. Franck Lheureux ist Absolvent von ESCC, einer der führenden europäischen Business Schools.

Franck verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet marktführender Unternehmenssoftware. Seine tiefe Branchenexpertise im Bereich Lieferketten-Software erwarb er sich durch seine 10-jährige Tätigkeit bei JDA Software. Hier zeichnete er für verschiedene Positionen im Vertriebsmanagement verantwortlich,
unter anderem als Senior Vice President EMEA sowie Mitglied der Geschäftsleitung von JDA. Franck ist ein ausgewiesener Supply-Chain-Experte, der weltweit Digital-Transformation-Programme diverser Fortune 500-Unternehmen
begleitet hat. Vor seiner Zeit bei JDA war Franck Mitglied der Führungsmannschaft von SAS France. Dort leitete er die Business Unit Retail & CG. Ferner hatte er Leitungspositionen bei Soft Solution inne, wo er die frühe Wachstumsphase des
Unternehmens mitgestaltete. Franck ist Absolvent von ESCC, einer der führenden europäischen Business Schools.

LinkedIn-Profil

Dan Amzallag

Dan Amzallag

CEO, AMER/APAC

Biografie »

LinkedIn-Profil

Dan besitzt einen MBA von einer der führenden Schulen Europas. Er arbeitete 9 Jahre als Direktor bei Capgemini Group. Dort spezialisierte er sich auf das Lieferketten-Management und leitete globale Projekte, die Prozesse, Systeme und die Unternehmen
tiefgreifend veränderten. Im Jahr  2000 gründete er den ersten globalen Marktplatz für die Umweltbranche. Dan kam 2002 in das Management Team von Ivalua, verantwortlich für Marketing und Business
Development. 2011 ging er in die USA, um die Expansion von Ivalua in Nord- und Südamerika zu unterstützen.

Dan besitzt einen MBA von einer der führenden Schulen Europas. Er arbeitete 9 Jahre als Direktor bei Capgemini Group. Dort spezialisierte er sich auf das Lieferketten-Management und leitete globale Projekte, die Prozesse, Systeme und die
Unternehmen tiefgreifend veränderten. Im Jahr  2000 gründete er den ersten globalen Marktplatz für die Umweltbranche. Dan kam 2002 in das Management Team von Ivalua, verantwortlich für Marketing und Business Development.
2011 ging er in die USA, um die Expansion von Ivalua in Nord- und Südamerika zu unterstützen.

LinkedIn-Profil

Pascal Bensoussan

Pascal Bensoussan

Chief Product Officer

Biografie »

LinkedIn-Profil

Pascal verfügt über 23 Jahre Erfahrung im Bereich der Leitung von Produktstrategien und -entwicklungen bei Enterprise SaaS-Unternehmen. Dadurch wird das schnelle Wachstum durch die Bereitstellung innovativer Produkte gefördert, die Kunden begeistern. Darüber hinaus verfügt er über
umfassendes Fachwissen bei der Markteinführung eleganter, innovativer und hochdifferenzierter Lösungen, die sich an hohe Unternehmensherausforderungen richten, die typischerweise komplexe Technologien, große Datenmengen, maschinelles Lernen und
ein großes Ökosystem an Partnern umfassen. Pascal Bensoussan ist ein starker Befürworter des Potenzials von Technologien zur Transformation von Unternehmen und ist regelmäßig Hauptredner und Vorstandsmitglied bei mehreren Start-ups. Er hat einen Master in
Engineering-Economic Systems von der Stanford University, einen Master in Economics von der ENPC (Frankreich) und einen Master in Mathematics von der Ecole Polytechnique (Frankreich).

Pascal verfügt über 23 Jahre Erfahrung im Bereich der Leitung von Produktstrategien und -entwicklungen bei Enterprise SaaS-Unternehmen. Dadurch wird das schnelle Wachstum durch die Bereitstellung innovativer Produkte gefördert, die Kunden begeistern. Darüber hinaus verfügt er über
umfassendes Fachwissen bei der Markteinführung eleganter, innovativer und hochdifferenzierter Lösungen, die sich an hohe Unternehmensherausforderungen richten, die typischerweise komplexe Technologien, große Datenmengen, maschinelles Lernen und
ein großes Ökosystem an Partnern umfassen. Bensoussan ist ein starker Befürworter des Potenzials von Technologien zur Transformation von Unternehmen, ist ein häufiger Keynote-Redner und Vorstandsmitglied bei mehreren Start-ups. Er hat einen Master in Engineering-Economic Systems
von der Stanford University, einen Master in Economics von der ENPC (Frankreich) und einen Master in Mathematics von der Ecole Polytechnique (Frankreich).

LinkedIn-Profil

Alex Saric

Alex Saric

Chief Marketing Officer

Biografie »

LinkedIn-Profil     Twitter-Profil

Alex Saric hat über 15 Jahre seiner Karriere damit verbracht, für das Spend Management zu werben, dessen Entwicklung mitzugestalten und eng mit Hunderten von Kunden zusammenzuarbeiten, um diese bei ihren digitalen Transformationen zu unterstützen. Als CMO bei Ivalua leitet Alex Saric die gesamte Marketingstrategie und Thought-Leadership-Programme. Alex Saric war ebenfalls 12 Jahre bei Ariba tätig. Dort baute er die Abteilung für Beschaffungskostenanalysen auf und leitete diese. Anschließend entwickelte und leitete er das internationale Marketingteam von Ariba bis zur erfolgreichen Übernahme durch SAP, wo er das weltweite Business Network Marketing leitete. Zuvor war Alex eines der Gründungsmitglieder von Zeborg, das von Emptoris übernommen wurde. Dort war er zuständig für die Entwicklung vertikaler Beschaffungsanwendungen. Er begann seine Karriere bei der US-Kavallerie als Zugführer von Panzer- und Spähzügen bei 2 Kampfeinsätzen. Alex hat einen Bachelor of Science in Wirtschaft von der US-Militärakademie in West Point und einen internationalen MBA der Wirtschaftshochschule INSEAD.

Alex Saric hat über 15 Jahre seiner Karriere damit verbracht, für das Spend Management zu werben, dessen Entwicklung mitzugestalten und eng mit Hunderten von Kunden zusammenzuarbeiten, um diese bei ihren digitalen Transformationen zu unterstützen. Als CMO bei Ivalua leitet Alex Saric die gesamte Marketingstrategie und Thought-Leadership-Programme. Alex Saric war ebenfalls 12 Jahre bei Ariba tätig. Dort baute er die Abteilung für Beschaffungskostenanalysen auf und leitete diese. Anschließend entwickelte und leitete er das internationale Marketingteam von Ariba bis zur erfolgreichen Übernahme durch SAP, wo er das weltweite Business Network Marketing leitete. Zuvor war Alex eines der Gründungsmitglieder von Zeborg, das von Emptoris übernommen wurde. Dort war er zuständig für die Entwicklung vertikaler Beschaffungsanwendungen. Er begann seine Karriere bei der US-Kavallerie als Zugführer von Panzer- und Spähzügen bei 2 Kampfeinsätzen. Alex hat einen Bachelor of Science in Wirtschaft von der US-Militärakademie in West Point und einen internationalen MBA der Wirtschaftshochschule INSEAD.

LinkedIn     Twitter

Arnaud Khuat-Duy

Arnaud Khuat-Duy

Chief Technology Officer

Biografie »

LinkedIn-Profil

Arnaud Khuat-Duy verfügt über einen Abschluss von einer der führenden europäischen Hochschulen für Computertechnologie und hat über 15 Jahre Erfahrung mit führenden Internettechnologien. Er begann seine Karriere als Entwickler. Anschließend arbeitete er als
Projektmanager für ein großes IT-Services-Unternehmen und im Bereich Objektdatenbanken für ein Unternehmen im Silicon Valley. Danach kam er als CTO zu Ivalua. Hier baute er eine skalierbare Architektur auf und leitete den Übergang des Unternehmens
zu einem Saas-Modell mit Best-in-Class-Hosting-Lösungen an mehreren Standorten und On-Premises-Softwareoptionen.

Arnaud Khuat-Duy verfügt über einen Abschluss von einer der führenden europäischen Hochschulen für Computertechnologie und hat über 15 Jahre Erfahrung mit führenden Internettechnologien. Er begann seine Karriere als Entwickler. Anschließend arbeitete er als Projektmanager
für ein großes IT-Services-Unternehmen und im Bereich Objektdatenbanken für ein Unternehmen im Silicon Valley. Danach kam er als CTO zu Ivalua. Hier baute er eine skalierbare Architektur auf und leitete den Übergang des Unternehmens zu einem Saas-Modell
mit Best-in-Class-Hosting-Lösungen an mehreren Standorten und On-Premises-Softwareoptionen.

LinkedIn-Profil

Martha Jensen

Martha Jensen

Chief Human Resources Officer

Biografie »

LinkedIn-Profil

Martha ist als erfahrene HR-Führungskraft hauptsächlich für die Bereiche Organisationsentwicklung, Change Leadership und allgemeiner Kulturwandel sowie Management verantwortlich. Als datengesteuerte Führungskraft hatte sie leitende Positionen in Fortune 100-Unternehmen und in Unternehmen vor ihrem Börsengang inne und war erfolgreich für organisatorische Veränderungen verantwortlich. Martha erhielt ihren Doktortitel in Organizational Behavior von der USC.

Martha ist als erfahrene HR-Führungskraft hauptsächlich für die Bereiche Organisationsentwicklung, Change Leadership und allgemeiner Kulturwandel sowie Management verantwortlich. Als datengesteuerte Führungskraft hatte sie leitende Positionen in Fortune 100-Unternehmen und in Unternehmen vor ihrem Börsengang inne und war erfolgreich für organisatorische Veränderungen verantwortlich. Martha erhielt ihren Doktortitel in Organizational Behavior von der USC.

LinkedIn-Profil

Ron Vaisbort

Ron Vaisbort

General Counsel & Corporate Secretary

Biografie »

LinkedIn-Profil

Ron Vaisbort ist als Generalrat für Software- und Dienstleistungsunternehmen von Weltklasse tätig. Vor Ivalua war Ron als Chief Legal Officer für MemSQL, C3.ai, Good Technology und Trillium Digital Systems tätig. Als Veteran in den Branchen Technologie, Medien und Unterhaltung ist Ron an der Spitze zahlreicher innovativer Geschäftskonzepte tätig – sowohl als Anwalt als auch als Führungskraft für Start-ups und Fortune100-Unternehmen wie Intel und Toshiba. Rons Fachkenntnisse umfassen den Aufbau und die Leitung globaler Rechts- und Unternehmensentwicklungsteams. Sie erstrecken sich auf die Bereiche IPO-/M&A-Bereitschaft, internationale IP-Entwicklung, Datenschutz und -sicherung, Kommerzialisierungsstrategien, Lizenzierung und Technologieallianzen. 2013 wurde Ron zum besten Anwalt in der Bay Area ernannt. Er studierte an der University of California, Berkeley und erwarb seinen J.D. an der Loyola Law School, Order of the Coif.

Ron Vaisbort ist als Generalrat für Software- und Dienstleistungsunternehmen von Weltklasse tätig. Vor Ivalua war Ron als Chief Legal Officer für MemSQL, C3.ai, Good Technology und Trillium Digital Systems tätig. Als Veteran in den Branchen Technologie, Medien und Unterhaltung ist Ron an der Spitze zahlreicher innovativer Geschäftskonzepte tätig – sowohl als Anwalt als auch als Führungskraft für Start-ups und Fortune100-Unternehmen wie Intel und Toshiba. Rons Fachkenntnisse umfassen den Aufbau und die Leitung globaler Rechts- und Unternehmensentwicklungsteams. Sie erstrecken sich auf die Bereiche IPO-/M&A-Bereitschaft, internationale IP-Entwicklung, Datenschutz und -sicherung, Kommerzialisierungsstrategien, Lizenzierung und Technologieallianzen. 2013 wurde Ron zum besten Anwalt in der Bay Area ernannt. Er studierte an der University of California, Berkeley und erwarb seinen J.D. an der Loyola Law School, Order of the Coif.

LinkedIn-Profil

Ari Stone

Ari Stone

SVP – Value Engineering, Solution Consulting and Services

Biografie »

LinkedIn-Profil

Als anerkannte Führungskraft im Bereich des Spend Managements ist Ari mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Aufsicht und strategischen Leitung tätig und unterstützt Unternehmen bei der Definition und Erreichung wertorientierter Ergebnisse. In seiner Position als
Global SVP of Value Engineering, Solution Consulting and Services leitet er bei Ivalua die Organisation mit einem Fokus auf der Unterstützung der Kunden und der Beantwortung von Fragen wie: Warum, Was und Wie. Vor seiner Arbeit bei Ivalua
hat Ari 16 Jahre bei SAP Ariba gearbeitet, wo er zuletzt als VP, Head of North America Services, tätig war. In dieser Funktion war er für die Leitung eines Teams von 28 Supply-Chain-Experten verantwortlich, die mit der Ausarbeitung einer
Erfolgsstrategie für ihre Kunden und eines Fahrplans zur vollen Ausschöpfung des Wertes von Investitionen beauftragt waren. Darüber hinaus leitete er mehrere Jahre lang verschiedene strategische Initiativen
und  das Team für Dienstleistungen in Lateinamerika. Davor war Ari 9 Jahre bei KPMG und Accenture tätig, wo er mit Kunden an der Definition und Durchführung von Source-to-Pay-Transformationen arbeitete. Ari hat einen Bachelor of Science in Business
Administration von der University of Colorado in Boulder.

Als anerkannte Führungskraft im Bereich des Spend Managements ist Ari mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Aufsicht und strategischen Leitung tätig und unterstützt Unternehmen bei der Definition und Erreichung wertorientierter Ergebnisse. In seiner Position als
Global SVP of Value Engineering, Solution Consulting and Services leitet er bei Ivalua die Organisation mit einem Fokus auf der Unterstützung der Kunden und der Beantwortung von Fragen wie: Warum, Was und Wie. Vor seiner Arbeit bei Ivalua
hat Ari 16 Jahre bei SAP Ariba gearbeitet, wo er zuletzt als VP, Head of North America Services, tätig war. In dieser Funktion war er für die Leitung eines Teams von 28 Supply-Chain-Experten verantwortlich, die mit der Ausarbeitung einer
Erfolgsstrategie für ihre Kunden und eines Fahrplans zur vollen Ausschöpfung des Wertes von Investitionen beauftragt waren. Darüber hinaus leitete er mehrere Jahre lang verschiedene strategische Initiativen und das Team für Dienstleistungen in Lateinamerika. Zuvor war Ari
9 Jahre bei KPMG und Accenture tätig, wo er mit Kunden an der Definition und Durchführung von Source-to-Pay-Transformationen arbeitete. Ari hat einen Bachelor of Science in Business Administration von  der University of Colorado in
Boulder.

LinkedIn-Profil

Laurence Mechali

Laurence Mechali

SVP of Professional Services - AMER & APAC

Biografie »

LinkedIn-Profil

Laurence Mechali verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Leitung großer Prozess- und Softwareimplementierungen in verschiedenen Branchen. Sie hat zwei MBAs, einen in Business und Management und einen in Finanzen. Darüber hinaus ist sie als
Projektmanagerin sowohl von PMI als auch von der U.C. Berkeley zertifiziert. Bei Ivalua leitet Laurence die Abteilung Customer Services and Support und ist für die Pflege der bereits live gegangenen Anwendungen verantwortlich.
Darüber hinaus stellt sie weitere Customer Services für Analysen der Beschaffungskostenanalysen und Lieferanten-Aktivierung bereit.

Laurence Mechali verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Leitung großer Prozess- und Softwareimplementierungen in verschiedenen Branchen. Sie hat zwei MBAs, einen in Business und Management und einen in Finanzen. Darüber hinaus ist sie als
Projektmanagerin sowohl von PMI als auch von der U.C. Berkeley zertifiziert. Bei Ivalua leitet Laurence die Abteilung Customer Services and Support und ist für die Pflege der bereits live gegangenen Anwendungen verantwortlich.
Darüber hinaus stellt sie weitere Customer Services für Analysen der Beschaffungskostenanalysen und Lieferanten-Aktivierung bereit.

LinkedIn-Profil

Olivier Buffière

Olivier Buffière

VP Customer Support & Success EMEA

Biografie »

Olivier Buffiere ist Absolvent der Telecom ParisTech und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Customer Support in Software- und Telekommunikationsunternehmen. Er begann seine Karriere bei Hewlett-Packard in der Softwareentwicklung und im Projektmanagement für internationale Kunden. Danach übernahm er die Leitung von B2B Operations bei Siemens, Nokia und Altice/Sfr, wo er Leiter des Technischen Supports und dann des B2B Kundensupports war. Er kam zu IVALUA in 2018 als Leiter des Kundensupports EMEA mit den Bereichen Support, Wartung und Kundenerfolg.

Olivier Buffiere ist Absolvent der Telecom ParisTech und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Customer Support in Software- und Telekommunikationsunternehmen. Er begann seine Karriere bei Hewlett-Packard in der Softwareentwicklung und im Projektmanagement für internationale Kunden. Danach übernahm er die Leitung von B2B Operations bei Siemens, Nokia und Altice/Sfr, wo er Leiter des Technischen Supports und dann des B2B Kundensupports war. Er kam zu IVALUA in 2018 als Leiter des Kundensupports EMEA mit den Bereichen Support, Wartung und Kundenerfolg.

Navin Vardya

Navin Vardya

VP Customer Success AMER & APAC

Biografie »

LinkedIn-Profil

Navin verfügt über fundierte Branchenerfahrungen im Hinblick darauf, den Kunden einen messbaren Wert zu bieten und die Post-Sales-Funktionen zu skalieren. Damit hat er den Kundenerfolg bei Ariba und Coupa Software gewährleistet, wo er das Wachstum und die Definition neuer Prozesse unterstützte, als die beiden Unternehmen an die Börse gingen. Navin war zuletzt bei Coupa Software tätig, wo er für die Dienstleistungen und den Erfolg der strategisch wichtigsten Kunden in Nordamerika verantwortlich war. Dort konnte er das Geschäft ausbauen und skalieren, um ein hohes Umsatzwachstum bei der Neukundenakquise und eine wachsende Kundenbasis zu erreichen. Bei Coupa Software konnte Navin ein Kundenerlebnis entwickeln, das vom Onboarding-Prozess über die Implementierung bis hin zum langfristigen Erfolg reichte. Er konnte ein Rahmenwerk für Kunden aufbauen, bei dem Werte und Kunden-KPIs im Mittelpunkt standen, die die Aktionen der Kunden bestimmten.

Navin verfügt über fundierte Branchenerfahrungen im Hinblick darauf, den Kunden einen messbaren Wert zu bieten und die Post-Sales-Funktionen zu skalieren. Damit hat er den Kundenerfolg bei Ariba und Coupa Software gewährleistet, wo er das Wachstum und die Definition neuer Prozesse unterstützte, als die
beiden Unternehmen an die Börse gingen.
Navin war zuletzt bei Coupa Software tätig, wo er für die Dienstleistungen und den Erfolg der strategisch wichtigsten Kunden in Nordamerika verantwortlich war. Dort konnte er das Geschäft ausbauen und skalieren,
um ein hohes Umsatzwachstum bei der Neukundenakquise und eine wachsende Kundenbasis zu erreichen.
Bei Coupa Software konnte Navin ein Kundenerlebnis entwickeln, das vom Onboarding-Prozess über die Implementierung
bis hin zum langfristigen Erfolg reichte. Er konnte ein Rahmenwerk für Kunden aufbauen, bei dem Werte und Kunden-KPIs im Mittelpunkt standen, die die Aktionen der Kunden bestimmten.

LinkedIn-Profil

Jean-Manuel Bullukian

Jean-Manuel Bullukian

VP Alliances AMER & APAC

Biografie »

LinkedIn-Profil

Jean-Manuel ist eine Führungskraft im Bereich der strategischen Transformation mit einer Erfolgsbilanz bei der Förderung globaler Initiativen zur Umsatzsteigerung. Diese konzentrieren sich auf Supply Chain Management, IT und Ingenieurdienstleistungen. Jean-Manuel war in Führungspositionen tätig sowohl in Fortune 500- als auch in mittelgroßen Unternehmen vor dem Börsengang in den Bereichen High-Tech und Business Services. Er begann seine Karriere bei Cap Gemini als stellvertretender Leiter der B2B Supply Chain Practice in Europa. Danach war er als CEO von Ajilon und CIO von Adecco tätig, bevor er als CEO von ISS Facility Management für den Raum Asien-Pazifik diente. Jean-Manuel ist seit 2019 für Ivalua tätig. Er übernahm eine Position als kaufmännische Führungskraft für Nord- und Südamerika und den asiatisch-pazifischen Raum, in der er für Beratungs- und Implementierungspartner und -Alianzen, Verkaufsoperationen, Wiederverkäuferkanäle, Deal Desk und Global Bid Desk verantwortlich ist. Jean-Manuel hat einen Master of Science in Management von ESSEC, einer führenden Wirtschaftshochschule in Europa.

Jean-Manuel ist eine Führungskraft im Bereich der strategischen Transformation mit einer Erfolgsbilanz bei der Förderung globaler Initiativen zur Umsatzsteigerung. Diese konzentrieren sich auf Supply Chain Management, IT und Ingenieurdienstleistungen.
Jean-Manuel war in Führungspositionen tätig sowohl in Fortune 500- als auch in mittelgroßen Unternehmen vor dem Börsengang in den Bereichen High-Tech und Business Services. Er begann seine Karriere bei Cap Gemini als stellvertretender Leiter der B2B Supply Chain Practice in Europa. Danach war er als CEO von Ajilon und CIO von Adecco tätig, bevor er als CEO von ISS Facility Management für den Raum Asien-Pazifik diente.
Jean-Manuel ist seit 2019 für Ivalua tätig. Er übernahm eine Position als kaufmännische Führungskraft für Nord- und Südamerika und den asiatisch-pazifischen Raum, in der er für Beratungs- und Implementierungspartner und -Alianzen, Verkaufsoperationen, Wiederverkäuferkanäle, Deal Desk und Global Bid Desk verantwortlich ist. Jean-Manuel hat einen Master of Science in Management von ESSEC, einer führenden Wirtschaftshochschule in Europa.

LinkedIn-Profil

Gabriel Giret

Gabriel Giret

Director Alliances EMEA

Biografie »

LinkedIn-Profil

Als Absolvent  der EM Strasbourg Business School in Supply Chain & Procurement übernahm Gabriel bei Ivalua eine Position mit einer Kombination aus Fachkenntnissen in der Beschaffung und dem Projektmanagement. Seit 10 Jahren liegt sein Schwerpunkt auf der Bereitstellung individueller SRM-, Sourcing- und P2P-Lösungen für Kunden. Zugleich leitet er auch Projektteams. In der Zwischenzeit hat er ein Jahr in Kalifornien verbracht, um die Gründung von Ivalua Inc. zu unterstützen. Er förderte auch mehrere Neuorganisationen des Professional Services Teams, um ein kontinuierliches Wachstum zu gewährleisten. Er sieht Allianzen als Voraussetzung für weiteres skalierbares Wachstum und trieb infolgedessen die „100 %-Partnerstrategie“ voran, die jetzt weltweite Anwendung findet. Er entwickelte die Vertriebskanäle und rekrutierte die Allianzteams in den verschiedenen Regionen.

Als Absolvent  der EM Strasbourg Business School in Supply Chain & Procurement übernahm Gabriel bei Ivalua eine Position mit einer Kombination aus Fachkenntnissen in der Beschaffung und dem Projektmanagement. Seit 10 Jahren liegt sein Schwerpunkt auf der Bereitstellung individueller SRM-, Sourcing- und P2P-Lösungen für Kunden. Zugleich leitet er auch Projektteams. In der Zwischenzeit hat er ein Jahr in Kalifornien verbracht, um die Gründung von Ivalua Inc. zu unterstützen. Er förderte auch mehrere Neuorganisationen des Professional Services Teams, um ein kontinuierliches Wachstum zu gewährleisten. Er sieht Allianzen als Voraussetzung für weiteres skalierbares Wachstum und trieb infolgedessen die „100 %-Partnerstrategie“ voran, die jetzt weltweite Anwendung findet. Er entwickelte die Vertriebskanäle und rekrutierte die Allianzteams in den verschiedenen Regionen.

LinkedIn-Profil