Sourcing

Eine einfache, kollaborative und leistungsstarke Lösung für alle Sourcing-Anforderungen

Gartner Magic Quadrant für Strategic Sourcing Application Suites 2018: Ivalua erneut zum Leader ernannt

Supplier-Mgmt2@2x

Seien Sie ein Sourcing-Superheld.

Vom Spot-Bid bis hin zu komplexen Sourcing-Projekten mit Direktmaterialien erzielen Kunden schnell Ergebnisse.

Die Lösung von Ivalua hat sich als äußerst effizient erwiesen, wenn es darum geht, komplexe Beschaffungsprozesse zu verwalten und hohe Einsparungsmöglichkeiten zu realisieren. Wir haben die Ivalua-Lösung schnell implementiert und innerhalb weniger Wochen einen ROI erreicht.
Francesco Cantoni, CPIM Strategic Purchasing Manager, Lucchini RS

Sourcing-Projekte & Ausschreibungen

End-to-End-Management aller Sourcing-Projekte

  • Bessere Verwaltung von Sourcing-Projekten Projektfortschritt, beteiligte Teams, Kommunikation, Dokumente, Aufgaben, Abhängigkeiten und vieles mehr definieren und verfolgen.
  • Leichtere Zusammenarbeit Sammeln der wichtigsten Stakeholder-Anforderungen; Zusammenarbeit mit flexiblen Workflows.
  • Schnell starten Verschiedene Arten von Ausschreibungsvorlagen, Fragebögen und Workflows erstellen oder wiederverwenden, um schnell zu starten.
  • Das beste Ergebnis erzielen Alle Szenarien durch Scoring und Vergleich von Angeboten analysieren; Optimierung, Aufteilung der Zuschläge nach Prozentsatz, Menge oder Wert und einfach eine RFx in einen Auftrag verwandeln.

Auktionen

Auktionen in kompetitiven Kategorien durchführen, um den besten Wert zu finden

  • Eine Auktion im Handumdrehen starten Initiieren Sie verschiedene Auktionen aus RFQ-Bids und verwalten Sie Auktionen über mehrere Lose hinweg.
  • Echtzeit-Updates Echtzeit-Updates erhalten, wenn Lieferanten ein Angebot oder eine Nachricht einsenden.
  • Die Auswirkungen verstehen „Was-wäre-wenn”-Szenariomodellierung, Gewinn-Simulationsanalyse und Multi-Kriterien-Ranking.

Warengruppenmaßnahmen

Starke, auf Kategorien ausgerichtete Initiativen aufbauen

  • Einen soliden Plan erstellen Gemeinsam kategorieweite Ziele definieren und alle relevanten Organisationen, Stakeholder, Lieferanten und das Endziel einbeziehen.
  • Den Plan verwalten Aktionspläne mithilfe von Online-Formularen und Workflow formalisieren. Geeignete Aufgaben und Budgets festlegen und Abhängigkeiten verstehen.
  • Die Auswirkungen kennen Automatisch Fortschrittsberichte erhalten und mit Sourcing-Projekten verknüpfen. Sehen und verfolgen der Ergebnisse aller Aktionen.

Stückliste

Ihre Produktstücklisten in das Sourcing integrieren und schneller auf den Markt kommen

  • Ihre Ziele erreichen Ihre Produktstückliste (BOM) über den Sourcing-, Kostenermittlungs- und Lieferantenauswahlprozess verwalten.
  • Zentralisierte Produktinformationen Verbundene „Nicht-Kosten”-Faktoren wie Risiko, Lieferung und Leistung in Verbindung mit ausgewählten Lieferanten evaluieren, um die Auswirkungen auf das Produkt besser zu verstehen.
  • Das Lieferantenengagement über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg verwalten Mühelos Geschäftsprozesse (z. B. Sourcing, Qualität, P2P) aus dem Product Manager auf Komponentenebene starten und den Status aus der Stücklistenansicht verfolgen.